Peter Heinen nominiert für den SUW-2016
Peter Heinen GmbH & Co. KG  - Positive SSL
Perer Heinen GmbH Mitglied im Händlerbund

Für alle Anforderungen: Portal-Doppeldrehkreuz

Die beliebige Komponentenwahl, die Möglichkeit zur Umrüstung auf Barrierefreiheit und die freie RAL Farbwahl machen dieses motorbetriebene Doppeldrehkreuz zum beliebten Kandidaten, wenn es um Werkschutz, Stadiensicherheit oder den kontrollierten Zutritt in Freizeitbetrieben geht.

Dabei integriert sich das robuste Doppeldrehkreuz mit Einbaumöglichkeiten für Kartenleser und Gegensprechanlagen hervorragend in Zutrittskontrollsysteme. Die modulare Doppeldrehkreuz-Konstruktion verhindert nicht nur den unberechtigten Zutritt, sondern ist natürlich auch vollkommen sicher für Benutzer.

Portal-Doppeldrehkreuz

Doppeldrehkreuz im Werkschutz

Zutritt nur nach Identfikation
Portal-Doppeldrehkreuz Frontansicht
Portal-Doppeldrehkreuz Rückansicht

Eindrucksvoll ziert das robuste Portal-Doppeldrehkreuz den Mitarbeiter-Eingang im Außenbereich eines Industrieunternehmens. Nach Kundenwunsch wurde in das motorbetriebene Drehkreuz ein Kartenleser integriert. Die Mitarbeiter brauchen nur ihre kontaklose RFID-Karte vor das Lesegerät halten, um Zutritt auf das Werksgelände zu erhalten. In Kombination mit einer erprobten Software-Lösung registriert das System sämtliche Bewegungen durch das vandalismussichere Doppeldrehkreuz. Die angeschlossene Gegensprechanlage ermöglicht in Ausnahmesituationen die Kommunikation mit dem Sicherheitsdienst.

Zutrittskontrollsysteme dieser Klasse bieten besonders für größere, mittelständische Unternehmen mit hoher Personenfrequenz viele Vorteile – besonders bei steigender Mitarbeiterzahl. Nach dem sogenannten Wer-Wann-Wohin Prinzip wird durch die angeschlossene Software das „Kommen und Gehen“ aller Personen registriert und dokumentiert.

Die Zeiterfassungssoftware konnte durch flexible Schnittstellen problemlos in die bestehende IT-Landschaft integriert werden. Dabei ging in diesem Branchenbeispiel nicht nur um eine effektive Arbeitszeiterfassung, vielmehr unterstützt das System unter anderem die Personaleinsatzplanung.

Das Portal-Doppeldrehkreuz zeugt durch Verwendung von V2A Edelstahl als Material der Kernelemente von besonders langlebiger Qualität. Ein Zutrittskontrollsystem im Außenbereich schützt nicht nur gegen unberechtigte Zutritte, sondern ist natürlich auch selbst gegenüber jeglichen Witterungseinflüssen geschützt. Mit dem zusätzlichen Säureschutz wird das Drehkreuz zu einem wahren Bollwerk, dem weder Wind und Wetter noch Mensch etwas anhaben kann.

Unsere Produkte im Dialog